Discussion:
Corona-Demo am 29.8. verboten
(zu alt für eine Antwort)
wolfgang sch
2020-08-26 09:52:37 UTC
Permalink
https://www.tagesschau.de/inland/demo-verbot-berlin-101.html
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/corona-demonstration-berlin-senat-verbot-.html

ohne Worte ...
--
Emerging from below past Nollendorfplatz
http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/
usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Uwe Schickedanz
2020-08-26 15:42:24 UTC
Permalink
On Wed, 26 Aug 2020 09:52:37 -0000 (UTC), wolfgang sch
Post by wolfgang sch
https://www.tagesschau.de/inland/demo-verbot-berlin-101.html
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/corona-demonstration-berlin-senat-verbot-.html
ohne Worte ...
Du weißt ja wie es ist: bis vor kurzem wurde um die Teilnehmerzahl
gestritten, und daß sie (seitens der Veranstalter) völlig übertrieben
sei. Es waren nicht mehr als 20.000, eher nur 17.000.

Wie man nun sieht, waren das (egal wieviel es nun tatsächlich waren)
genug, um "Maßnahmen" zu ergreifen.

Erst ignorieren sie dich.
Dann bekämpfen sie dich...

Wie geht es weiter?

Gruß Uwe
--
"Wir haben der CDU ganz dringend ans Herz gelegt, sich im dritten
Wahlgang zu enthalten...Leider sind die Abgeordneten sozusagen
ihrer eigenen Entscheidung gefolgt." (AKK)
=== http://www.sicherheitslampe.de ===
Alubert
2020-08-26 15:56:47 UTC
Permalink
Post by Uwe Schickedanz
On Wed, 26 Aug 2020 09:52:37 -0000 (UTC), wolfgang sch
Post by wolfgang sch
https://www.tagesschau.de/inland/demo-verbot-berlin-101.html
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/corona-demonstration-berlin-senat-verbot-.html
ohne Worte ...
Du weißt ja wie es ist: bis vor kurzem wurde um die Teilnehmerzahl
gestritten, und daß sie (seitens der Veranstalter) völlig übertrieben
sei. Es waren nicht mehr als 20.000, eher nur 17.000.
Wie man nun sieht, waren das (egal wieviel es nun tatsächlich waren)
genug, um "Maßnahmen" zu ergreifen.
Erst ignorieren sie dich.
Dann bekämpfen sie dich...
Wie geht es weiter?
Anarchie? Jeder macht was er will?

Wie wärs mit einer Demo im Mövenpick?
"Freies Essen für Alle"?


A.
Roland Schnell
2020-08-26 17:16:36 UTC
Permalink
.
Post by Alubert
Post by Uwe Schickedanz
Wie geht es weiter?
Anarchie? Jeder macht was er will?
Eben nicht!
Die Pseudo-Anarchisten maulAber en herum, weil sie sich nicht an die Regeln halten wollen.
Aber keine Chance!
Wer bewusst andere gefährdet, hat keine Anspruch auf Milde.
Martin Ebert
2020-08-26 21:29:03 UTC
Permalink
Post by Uwe Schickedanz
Du weißt ja wie es ist: bis vor kurzem wurde um die Teilnehmerzahl
gestritten, und daß sie (seitens der Veranstalter) völlig übertrieben
sei. Es waren nicht mehr als 20.000, eher nur 17.000.
Hach ja, die 1,3 Mio. Und ohne Verbot wären es beim nächsten
Mal 10 Mio geworden ... in welchen Traumwelten lebt ihr?
Post by Uwe Schickedanz
Wie man nun sieht, waren das (egal wieviel es nun tatsächlich waren)
genug, um "Maßnahmen" zu ergreifen.
Alle repräsentativen Umfragen zeigen, dass 80% die Maßnahmen
richtig oder zu lasch finden.
Post by Uwe Schickedanz
Erst ignorieren sie dich.
Dann bekämpfen sie dich...
Ach jeh. Nimm Dich mal nicht so wichtig. Aber was weiß ich
Schlafschaf schon ...
Post by Uwe Schickedanz
Wie geht es weiter?
Du machst Dich weiter lächerlich. Nächste Frage.

Mt
stefan
2020-08-27 04:18:42 UTC
Permalink
Post by Martin Ebert
Post by Uwe Schickedanz
Du weißt ja wie es ist: bis vor kurzem wurde um die Teilnehmerzahl
gestritten, und daß sie (seitens der Veranstalter) völlig übertrieben
sei. Es waren nicht mehr als 20.000, eher nur 17.000.
Hach ja, die 1,3 Mio. Und ohne Verbot wären es beim nächsten
Mal 10 Mio geworden ... in welchen Traumwelten lebt ihr?
Post by Uwe Schickedanz
Wie man nun sieht, waren das (egal wieviel es nun tatsächlich waren)
genug, um "Maßnahmen" zu ergreifen.
Alle repräsentativen Umfragen zeigen, dass 80% die Maßnahmen
richtig oder zu lasch finden.
Das beweist nur, dass Propaganda funktioniert---
Schlauchbrot
2020-08-27 04:27:12 UTC
Permalink
Post by stefan
Post by Martin Ebert
Alle repräsentativen Umfragen zeigen, dass 80% die Maßnahmen
richtig oder zu lasch finden.
Das beweist nur, dass Propaganda funktioniert---
Und das Umfragen nur "richtig durchgeführt" werdeen müssen.
Arne Luft
2020-08-27 04:58:54 UTC
Permalink
On Thu, 27 Aug 2020 06:27:12 +0200, Schlauchbrot
Post by Schlauchbrot
Post by stefan
Post by Martin Ebert
Alle repräsentativen Umfragen zeigen, dass 80% die Maßnahmen
richtig oder zu lasch finden.
Das beweist nur, dass Propaganda funktioniert---
Und das Umfragen nur "richtig durchgeführt" werdeen müssen.
Genau so ist es.

Überschrift in "Welt am Sonntag"

"Mehrheit der Deutschen sind für schwarz-grünes Bündnis"


Tatsache war aber, das nur nach der Entscheidung zwischen Schwarz-Grün
und Rot-Rot-Grün gefragt wurde.


Auf diese Art könnte auch erreicht werden, dass eine Mehrheit
zustimmt, erschossen werden zu wollen. Es muß nur gefragt werden, ob
jemand durch Erschießen zu Tode kommen möchte, wenn es sich nicht
vermeiden läßt oder stattdessen langsam zu Tode gefoltert werden will,
wenn die Wahlmöglichkeit besteht.



Damit hat sich die WamS disqualifiziert. Aber es kann auch sein, dass
unsere Zeitungen so einen Blödsinn bringen müssen, um auch ab und zu
Kritisches veröffentlichen zu können, ohne deshalb gleich als
Nazipropaganda und rassistisches Blatt eingestuft zu werden von den
obermoralinsaurer Andersklugen hierzulande oder die Zuschüsse und
Bevorzugungen durch unsere eingebildete Politkaste zu verlieren.

Von einer Politikerelite kann bei all den Idioten, Arschlöchern und
Dummv.... , die darunter firmieren, nicht geredet werden.
Schlauchbrot
2020-08-27 05:07:41 UTC
Permalink
Post by Arne Luft
Tatsache war aber, das nur nach der Entscheidung zwischen Schwarz-Grün
und Rot-Rot-Grün gefragt wurde.
Wir brauchen Sc hwarz-Gelb und keine Linksfaschisten.
Klaus. K
2020-08-27 08:07:59 UTC
Permalink
Post by Schlauchbrot
Wir brauchen Sc hwarz-Gelb und keine Linksfaschisten.
leider müssten dazu die Gelben ordentlich zulegen!
--
K.
Klaus. K
2020-08-27 08:07:07 UTC
Permalink
Post by Arne Luft
Damit hat sich die WamS disqualifiziert.
Nein, nicht die WamS hat sich disqualifiziert, sondern diejenigen, die
sich auf ihren Artikel beziehen und ihn falsch interpretieren, wie z.B.
Martin.
--
K.
stefan
2020-08-27 04:59:31 UTC
Permalink
Post by Schlauchbrot
Post by stefan
Post by Martin Ebert
Alle repräsentativen Umfragen zeigen, dass 80% die Maßnahmen
richtig oder zu lasch finden.
Das beweist nur, dass Propaganda funktioniert---
Und das Umfragen nur "richtig durchgeführt" werdeen müssen.
Auch das.

Bei den meisten Umfragen hat man eh den Eindruck, dass diese nur dazu
dienen, um zu überprüfen, wie gut die jeweils aktuelle Propaganda
funktioniert.
Schlauchbrot
2020-08-27 05:08:19 UTC
Permalink
Post by stefan
Bei den meisten Umfragen hat man eh den Eindruck, dass diese nur dazu
dienen, um zu überprüfen, wie gut die jeweils aktuelle Propaganda
funktioniert.
Tauchen auch immer die gleichen Schauspieler auf. Was man den wohl bezahlt?
Der Habakuk.
2020-08-27 04:38:26 UTC
Permalink
Post by stefan
Post by Martin Ebert
Post by Uwe Schickedanz
Du weißt ja wie es ist: bis vor kurzem wurde um die Teilnehmerzahl
gestritten, und daß sie (seitens der Veranstalter) völlig übertrieben
sei. Es waren nicht mehr als 20.000, eher nur 17.000.
Hach ja, die 1,3 Mio. Und ohne Verbot wären es beim nächsten
Mal 10 Mio geworden ... in welchen Traumwelten lebt ihr?
Post by Uwe Schickedanz
Wie man nun sieht, waren das (egal wieviel es nun tatsächlich waren)
genug, um "Maßnahmen" zu ergreifen.
Alle repräsentativen Umfragen zeigen, dass 80% die Maßnahmen
richtig oder zu lasch finden.
Das beweist nur, dass Propaganda funktioniert---
Jaa - so kann man sichs schönreden.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Reinhardt Behm
2020-08-27 08:34:25 UTC
Permalink
Post by stefan
Post by Martin Ebert
Post by Uwe Schickedanz
Du weißt ja wie es ist: bis vor kurzem wurde um die Teilnehmerzahl
gestritten, und daß sie (seitens der Veranstalter) völlig übertrieben
sei. Es waren nicht mehr als 20.000, eher nur 17.000.
Hach ja, die 1,3 Mio. Und ohne Verbot wären es beim nächsten
Mal 10 Mio geworden ... in welchen Traumwelten lebt ihr?
Post by Uwe Schickedanz
Wie man nun sieht, waren das (egal wieviel es nun tatsächlich waren)
genug, um "Maßnahmen" zu ergreifen.
Alle repräsentativen Umfragen zeigen, dass 80% die Maßnahmen
richtig oder zu lasch finden.
Das beweist nur, dass Propaganda funktioniert---
Eher, dass der größte Teil der Deutschen nicht so einen großen Knall
hat wie ihr.

Kunsthodenzucht Ltd.
2020-08-26 21:46:45 UTC
Permalink
Post by Uwe Schickedanz
On Wed, 26 Aug 2020 09:52:37 -0000 (UTC), wolfgang sch
Post by wolfgang sch
https://www.tagesschau.de/inland/demo-verbot-berlin-101.html
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/corona-demonstration-berlin-senat-verbot-.html
ohne Worte ...
Du weißt ja wie es ist: bis vor kurzem wurde um die Teilnehmerzahl
gestritten, und daß sie (seitens der Veranstalter) völlig übertrieben
sei. Es waren nicht mehr als 20.000, eher nur 17.000.
Wie man nun sieht, waren das (egal wieviel es nun tatsächlich waren)
genug, um "Maßnahmen" zu ergreifen.
Erst ignorieren sie dich.
Dann bekämpfen sie dich...
Wie geht es weiter?
Dann gewinnst Du!
Alubert
2020-08-26 21:56:02 UTC
Permalink
Post by Kunsthodenzucht Ltd.
Post by Uwe Schickedanz
On Wed, 26 Aug 2020 09:52:37 -0000 (UTC), wolfgang sch
Post by wolfgang sch
https://www.tagesschau.de/inland/demo-verbot-berlin-101.html
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/corona-demonstration-berlin-senat-verbot-.html
ohne Worte ...
Du weißt ja wie es ist: bis vor kurzem wurde um die Teilnehmerzahl
gestritten, und daß sie (seitens der Veranstalter) völlig übertrieben
sei. Es waren nicht mehr als 20.000, eher nur 17.000.
Wie man nun sieht, waren das (egal wieviel es nun tatsächlich waren)
genug, um "Maßnahmen" zu ergreifen.
Erst ignorieren sie dich.
Dann bekämpfen sie dich...
Wie geht es weiter?
Dann gewinnst Du!
Eine Rheumadecke zum Sonderpreis?


A.
Fred
2020-08-26 16:02:19 UTC
Permalink
Post by wolfgang sch
https://www.tagesschau.de/inland/demo-verbot-berlin-101.html
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/corona-demonstration-berlin-senat-verbot-.html
ohne Worte ...
Da fällt mir ein Gedicht von Bertolt Brecht ein:

Die Lösung

Nach dem Aufstand des 17. Juni
Ließ der Sekretär des Schriftstellerverbands
In der Stalinallee Flugblätter verteilen
Auf denen zu lesen war, daß das Volk
Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe
Und es nur durch verdoppelte Arbeit
zurückerobern könne. Wäre es da
Nicht doch einfacher, die Regierung
Löste das Volk auf und
Wählte ein anderes?
Siegfrid Breuer
2020-08-26 16:51:00 UTC
Permalink
Post by wolfgang sch
https://www.tagesschau.de/inland/demo-verbot-berlin-101.html
<Loading Image...>
--
Post by wolfgang sch
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

michel
2020-08-26 19:39:16 UTC
Permalink
Post by wolfgang sch
https://www.tagesschau.de/inland/demo-verbot-berlin-101.html
https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/corona-demonstration-berlin-senat-verbot-.html
ohne Worte ...
Schönes Foto beim rbb.... leider so nicht durchsetzbar da dür eine
"Denkpflicht" im Gegensatz zur "Maskenpflicht" wohl offensichtlich die
notwendigen Vorraussetzungen fehlen.. Die Versorgung mit Masken ist
mittlerweile gewährleistet.


Im übrigen glaube ich nicht, das Worte noch helfen könnten dort wo 20%
der sprechenden im inland ignoriert werden, oder 80% im Ausland
(Belarus). Wenn das Demokratie ist, dann möge der stärkere gewinnen.

Kampfbereit- Michel
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...