Discussion:
Die Jugend nimmt zunehmend ihr Schicksal selbst in die Hand - und das ist gut so!
(zu alt für eine Antwort)
Fritz
2020-06-08 12:24:09 UTC
Permalink
Die vergangenen weltweiten Proteste (gegen Klimawandel, gegen Rassismus,
tbc.) zeigen die Jugend nimmt zunehmend ihr Schicksal selbst in die Hand!

Da haben reaktionäre, stock-konservative, rechts-konservative bis
rechtsextreme Altherren (jawohl Herren! Mit & ohne Schmiss) längst
ausgedient und nichts mehr zu vermelden!

Die wenigen reaktionären, stock-konservativen, rechts-konservativen bis
rechtsextremen Altherren unter den Postern hierconfs sind in der
Gesellschaft eine unbedeutende Minderheit und haben schon längst nichts
mehr zu sagen. Der einige Zufluchtsort der diesen noch bleibt ist das
Usenet! So verkommen d.s.p.m. und teilweise auch d.t.t. zunehmend zur
'Braunen Kloake'.

Was die Jugend betrifft, die sollen sich von solchen Typen nicht beirren
lassen! Und weiter ihr Anliegen für die Zukunft der Erde, wenn notwendig
*friedlich* auf der Straße vortragen!

Themen wie Klimawandel, Raubbau an Ressourcen, Zerstörung der Umwelt,
Zerstörung der letzten Refugien von Regenwäldern, Rassismus, tbc. sind
es wert sich nicht von diesen 'altbackenen Zurufern' beirren zu lassen!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Dieter Intas
2020-06-08 13:16:20 UTC
Permalink
Am Mon, 8 Jun 2020 14:24:09 +0200
Post by Fritz
Die vergangenen weltweiten Proteste (gegen Klimawandel, gegen
Rassismus, tbc.) zeigen die Jugend nimmt zunehmend ihr Schicksal
selbst in die Hand!
Da haben reaktionäre, stock-konservative, rechts-konservative bis
rechtsextreme Altherren (jawohl Herren! Mit & ohne Schmiss) längst
ausgedient und nichts mehr zu vermelden!
Die wenigen reaktionären, stock-konservativen, rechts-konservativen
bis rechtsextremen Altherren unter den Postern hierconfs sind in der
Gesellschaft eine unbedeutende Minderheit und haben schon längst
nichts mehr zu sagen. Der einige Zufluchtsort der diesen noch bleibt
ist das Usenet! So verkommen d.s.p.m. und teilweise auch d.t.t.
zunehmend zur 'Braunen Kloake'.
Was die Jugend betrifft, die sollen sich von solchen Typen nicht
beirren lassen! Und weiter ihr Anliegen für die Zukunft der Erde,
wenn notwendig *friedlich* auf der Straße vortragen!
Themen wie Klimawandel, Raubbau an Ressourcen, Zerstörung der Umwelt,
Zerstörung der letzten Refugien von Regenwäldern, Rassismus, tbc. sind
es wert sich nicht von diesen 'altbackenen Zurufern' beirren zu lassen!
Das geht doch gar nicht - ohne den Rat der Alten ist die Jugend doch
aufgeschmissen!
Fritz
2020-06-08 13:22:47 UTC
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Mon, 8 Jun 2020 14:24:09 +0200
Post by Fritz
Die vergangenen weltweiten Proteste (gegen Klimawandel, gegen
Rassismus, tbc.) zeigen die Jugend nimmt zunehmend ihr Schicksal
selbst in die Hand!
Da haben reaktionäre, stock-konservative, rechts-konservative bis
rechtsextreme Altherren (jawohl Herren! Mit & ohne Schmiss) längst
ausgedient und nichts mehr zu vermelden!
Die wenigen reaktionären, stock-konservativen, rechts-konservativen
bis rechtsextremen Altherren unter den Postern hierconfs sind in der
Gesellschaft eine unbedeutende Minderheit und haben schon längst
nichts mehr zu sagen. Der einige Zufluchtsort der diesen noch bleibt
ist das Usenet! So verkommen d.s.p.m. und teilweise auch d.t.t.
zunehmend zur 'Braunen Kloake'.
Was die Jugend betrifft, die sollen sich von solchen Typen nicht
beirren lassen! Und weiter ihr Anliegen für die Zukunft der Erde,
wenn notwendig *friedlich* auf der Straße vortragen!
Themen wie Klimawandel, Raubbau an Ressourcen, Zerstörung der Umwelt,
Zerstörung der letzten Refugien von Regenwäldern, Rassismus, tbc. sind
es wert sich nicht von diesen 'altbackenen Zurufern' beirren zu lassen!
Das geht doch gar nicht - ohne den Rat der Alten ist die Jugend doch
aufgeschmissen!
Auf den Rat der obig beschriebenen Altherren kann die Jugend gut und
gerne verzichten! Die wären mit ihrer altbackenen Ideologie höchst
kontraproduktiv!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-06-08 16:04:00 UTC
Permalink
Post by Fritz
Post by Dieter Intas
Das geht doch gar nicht - ohne den Rat der Alten ist die Jugend doch
aufgeschmissen!
Auf den Rat der obig beschriebenen Altherren kann die Jugend gut und
gerne verzichten! Die wären mit ihrer altbackenen Ideologie höchst
kontraproduktiv!
In Anlehnung an erfolgreiche alte Kulturen, wo es auch immer einen
Dorfjuengsten gab, der die wichtigsten Entscheidungen traf, newahr,
Alpentoelpel?
--
Post by Fritz
zumindest so hab ich das verstanden
(oder gedacht verstanden zu haben ;).
['versteht' Ohlemacher in <15u2guira1hm1.ljpkbqfgk05r$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Siegfrid Breuer
2020-06-08 16:04:00 UTC
Permalink
Post by Fritz
Was die Jugend betrifft, die sollen sich von solchen Typen nicht
beirren lassen! Und weiter ihr Anliegen für die Zukunft der Erde,
wenn notwendig *friedlich* auf der Straße vortragen!
In Anlehnung an erfolgreiche alte Kulturen, wo es auch immer einen
Dorfjuengsten gab, der die wichtigsten Entscheidungen traf, newahr,
Alpentoelpel?
--
Post by Fritz
zumindest so hab ich das verstanden
(oder gedacht verstanden zu haben ;).
['versteht' Ohlemacher in <15u2guira1hm1.ljpkbqfgk05r$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Folgt treu unserer Dr. Merkel!
2020-06-08 20:30:31 UTC
Permalink
Post by Fritz
Die vergangenen weltweiten Proteste (gegen Klimawandel, gegen Rassismus,
tbc.) zeigen die Jugend nimmt zunehmend ihr Schicksal selbst in die Hand!
Fridays for Future
# MeToo
Black Lifes Matter

Lauter Nichtthemen, also für Narren.
Post by Fritz
Da haben reaktionäre, stock-konservative, rechts-konservative bis
rechtsextreme Altherren (jawohl Herren! Mit & ohne Schmiss) längst
ausgedient und nichts mehr zu vermelden!
Täusche Dich nicht.
Post by Fritz
Die wenigen reaktionären, stock-konservativen, rechts-konservativen bis
rechtsextremen Altherren unter den Postern hierconfs sind in der
Gesellschaft eine unbedeutende Minderheit und haben schon längst nichts
mehr zu sagen. Der einige Zufluchtsort der diesen noch bleibt ist das
Usenet! So verkommen d.s.p.m. und teilweise auch d.t.t. zunehmend zur
'Braunen Kloake'.
Was Normalsein mit "brauner Kloake" zu tun hat, ist Dir nicht ganz klar.
Post by Fritz
Was die Jugend betrifft, die sollen sich von solchen Typen nicht beirren
lassen! Und weiter ihr Anliegen für die Zukunft der Erde, wenn notwendig
*friedlich* auf der Straße vortragen!
Die Zukunft dieser Jugend ist die Hölle.
Post by Fritz
Themen wie Klimawandel, Raubbau an Ressourcen, Zerstörung der Umwelt,
Zerstörung der letzten Refugien von Regenwäldern, Rassismus, tbc. sind
es wert sich nicht von diesen 'altbackenen Zurufern' beirren zu lassen!
Lies mal die Bibel: Dieser Planet wird in 1000 Jahren abgewrackt und
Gott schafft einen neuen ohne Gottlose.

Macht Euch die Erde untertan!

Gisela
DonCaron
2020-06-09 07:51:25 UTC
Permalink
Post by Folgt treu unserer Dr. Merkel!
Macht Euch die Erde untertan!
das isses ja, gnadenlose Ausbeute usw

und will unter sich keinensklaven sehn und über sich keinen herrn
--
Don Caron
Heinz Brückner
2020-06-09 10:53:00 UTC
Permalink
Post by DonCaron
und will unter sich keinensklaven sehn und über sich keinen herrn
reih dich ein in die arbeitslosen einheitsfront,
weil du auch ein arbeitsloser bist
noebbes
2020-06-09 11:48:44 UTC
Permalink
Post by Heinz Brückner
Post by DonCaron
und will unter sich keinensklaven sehn und über sich keinen herrn
reih dich ein in die arbeitslosen einheitsfront,
weil du auch ein arbeitsloser bist
Wetten das "Don Caron" Lehrer ist?
Carsten Thumulla
2020-06-09 11:53:27 UTC
Permalink
Post by noebbes
am Tue, 9 Jun 2020 09:51:25 +0200 schrieb DonCaron
Post by DonCaron
und will unter sich keinensklaven sehn und über sich keinen herrn
reih dich ein in die arbeitslosen einheitsfront,
weil du auch ein arbeitsloser bist
Wetten das "Don Caron" Lehrer ist?
So leer wie der ist? Halte nicht dagegen.

ct
F. W.
2020-06-15 07:29:15 UTC
Permalink
Post by Fritz
Die vergangenen weltweiten Proteste (gegen Klimawandel, gegen
Rassismus, tbc.) zeigen die Jugend nimmt zunehmend ihr Schicksal
selbst in die Hand!
Wer sein Schicksal selbst in die Hand nimmt, der *tut* etwas. Mir ist
jeder Vegetarier, der für das Tierwohl ist, lieber als Demonstranten,
die den seit Generationen verschwundenen Kolonialismus immer noch als
Vorwand für Demonstrationen benutzen.

Wer das Klima "retten" will, der fährt sparsam, nutzt wenig Energie,
recycelt und kauft verantwortungsbewusst. Da können die Jugendlichen von
vielen Erwachsenen noch viel lernen. Wenn die endlich mal aufhören zu
schreien und zuhören.

FW
Carsten Thumulla
2020-06-15 07:37:54 UTC
Permalink
rette Dich erstmal selbst

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...