Discussion:
Schwarz zu bunt: Antifa-Terroristen legen "Arbeitskleidung" ab
Add Reply
Wecker
2017-07-11 10:32:54 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
11.07.2017,
Schwarz wird bunt
Hier legen G20- Chaoten ihre "Arbeitskleidung" ab
Nach den schweren Ausschreitungen beim G20- Gipfel hat
die deutsche Regierung ihre EU- Partner um Unterstützung
bei der Fahndung nach den Krawallmachern gebeten. "Viele
Fotos und Videoaufnahmen werden jetzt ausgewertet, um
die Täter namhaft zu machen", schrieb der deutsche
Justizminister Heiko Maas an seine europäischen
Kollegen. Unter dem Videomaterial finden sich auch
Aufnahmen, die Mitglieder des "Schwarzen Blocks" beim
Umziehen in Hamburger Hinterhöfen zeigen. So konnten
die gewaltbereiten Aktivisten in bunter Kleidung
später unerkannt entkommen. +
[...]
Die Aufnahmen unten zeigen einige Mitglieder des
"Schwarzen Blocks", die nach getaner Arbeit im Gebüsch
verschwinden und rasch bunte Kleidung überziehen und
ihre Masken abnehmen. Wenig später gehen sie wieder
und mischen sich unter das "normale" Protestvolk.
[...]
http://www.krone.at/welt/hier-legen-g20-chaoten-ihre-arbeitskleidung-ab-schwarz-wird-bunt-story-578083

Diese linken Terroristen die, WIE HITLERS SA, auch die
Häuser und Auto von politisch "Andersdenkenden" abfackeln
oder AfD Politiker zusammenschlagen werden jetzt also als
"Chaoten", als "Krawallhorden" uns als "gewaltbereite
Aktivisten" verhsarmlost - so wie 1933 Hitlers SA. :-/

Richtig ist:
Die Antifa-Terroristen [1] sind nicht "Krawallhorden" oder
"gewaltbereit", sondern *gewalttätige Terroristen*. Die
deutschen Medien betreiben permanente Verharmlosung
der linksfaschistischen Antifa-Terroristen [1] !

[1]
5. Juli 2017
USA listet Antifa als Terrororganisation auf
Das Innenministerium von New Jersey listet die Antifa als
eine gefährliche internationale Terrororganisation auf.

Ab sofort müssen die deutsche Antifaschisten sowie deren
"bunte" Unterstützer außerhalb Europas jederzeit mit
ihrer Verhaftung rechnen.

Die USA zeigen Deutschland wie man mit dem gewalttätigen
linksfaschistischen Abschaum zu verfahren hat – Bravo!!!
K. Huller
2017-07-11 10:37:53 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wecker
Hier legen G20- Chaoten ihre "Arbeitskleidung" ab
[...]
Die Aufnahmen unten zeigen einige Mitglieder des
"Schwarzen Blocks", die nach getaner Arbeit im Gebüsch
verschwinden und rasch bunte Kleidung überziehen und
ihre Masken abnehmen. Wenig später gehen sie wieder
und mischen sich unter das "normale" Protestvolk.
[...]
http://www.krone.at/welt/hier-legen-g20-chaoten-ihre-arbeitskleidung-ab-schwarz-wird-bunt-story-578083
Verstößt diese Veröffentlichung nicht gegen den Datenschutz?
Ole Jansen
2017-07-11 10:42:28 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by K. Huller
Post by Wecker
Hier legen G20- Chaoten ihre "Arbeitskleidung" ab
[...]
Die Aufnahmen unten zeigen einige Mitglieder des
"Schwarzen Blocks", die nach getaner Arbeit im Gebüsch
verschwinden und rasch bunte Kleidung überziehen und
ihre Masken abnehmen. Wenig später gehen sie wieder
und mischen sich unter das "normale" Protestvolk.
[...]
http://www.krone.at/welt/hier-legen-g20-chaoten-ihre-arbeitskleidung-ab-schwarz-wird-bunt-story-578083
Verstößt diese Veröffentlichung nicht gegen den Datenschutz?
Das tut sie. Die Gezeigten sollten unbedingt Anzeige bei
der Polizei erstatten!

O.J.
Horst Nietowski
2017-07-11 14:53:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ole Jansen
Post by K. Huller
Post by Wecker
Hier legen G20- Chaoten ihre "Arbeitskleidung" ab
[...]
Die Aufnahmen unten zeigen einige Mitglieder des
"Schwarzen Blocks", die nach getaner Arbeit im Gebüsch
verschwinden und rasch bunte Kleidung überziehen und
ihre Masken abnehmen. Wenig später gehen sie wieder
und mischen sich unter das "normale" Protestvolk.
[...]
http://www.krone.at/welt/hier-legen-g20-chaoten-ihre-arbeitskleidung-ab-schwarz-wird-bunt-story-578083
Verstößt diese Veröffentlichung nicht gegen den Datenschutz?
Das tut sie. Die Gezeigten sollten unbedingt Anzeige bei
der Polizei erstatten!
*ROTFL*!

Fritz
2017-07-11 13:02:08 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by K. Huller
Verstößt diese Veröffentlichung nicht gegen den Datenschutz?
Nöö .... nur die Dummheit alles zu glauben was die Kanone schreibt ....
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDODH = do hockn de do de oiweu do hockn
Siegfrid Breuer
2017-07-11 14:18:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by K. Huller
Verstößt diese Veröffentlichung nicht gegen den Datenschutz?
Stimmt! Sowas waere allenfalls bei "Nazis" erlaubt!
--
Post by K. Huller
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Siegfrid Breuer
2017-07-11 14:18:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wecker
Diese linken Terroristen die, WIE HITLERS SA, auch die
Häuser und Auto von politisch "Andersdenkenden" abfackeln
oder AfD Politiker zusammenschlagen werden jetzt also als
"Chaoten", als "Krawallhorden" uns als "gewaltbereite
Aktivisten" verhsarmlost - so wie 1933 Hitlers SA. :-/
Die auf sie passende Bezeichnung muss ja geschont werden,
um sie fuer die "Rechtsradikalen" benutzen zu koennen!
--
Post by Wecker
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...